::  Zurück  ::

16.08.2017

Steuerort für Maklerprovisionen ändert sich ab 1. Januar 2019

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 16. August 2017 beschlossen, eine Änderung des Steuerharmonisierungsgesetzes beim Besteuerungsort von Maklerprovisionen aus Immobiliengeschäften auf den 1. Januar 2019 in Kraft zu setzen.

 

Weitere Infromationen: https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-67753.html

Quelle: Der Bundesrat / Das Eidgenössiche Finanzdepartment

 


::  Zurück  ::

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Die können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.