::  Zurück  ::

14.01.2016

Steuerabzug von Aus- und Weiterbildungskosten ab 1. Januar 2016

Per 1. Januar 2016 trat das geänderte Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer in Kraft, welche den Steuerabzug von Aus- und Weiterbildungskosten regelt. Bis anhin waren nur Weiterbildungskosten abzugsfähig, die von Berufswegen verlangt wurden, um die berufliche Tätigkeit angemessen ausüben zu können. Weiterbildungen, die zu einem höher oder anderen Berufsbild führten, waren nicht abzugsfähig.

Für weitere Informationen: http://www.contaxa.ch/steuerabzug-von-aus-und-weiterbildungskosten-ab-1-januar-2016/

Quelle: Contaxa


::  Zurück  ::

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Die können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.