::  Zurück  ::

07.12.2015

Steuerabzug von Aus- und Weiterbildungskosten ab 1. Januar 2016

Die Schweizer Stimmbevölkerung hat den Bundesbeschluss über die Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur (FABI) am 9. Februar 2014 angenommen. Um die Finanzierung des Bahninfrastrukturfonds und somit die Umsetzung des Gesetzes sicherzustellen, wurde nun der Abzug von berufsbedingten Fahrkosten auf Stufe der direkten Bundessteuer begrenzt.

Für weitere Informationen: http://www.contaxa.ch/begrenzung-des-steuerabzugs-fuer-fahrkosten-ab-1-januar-2016/

Quelle: Contaxa


::  Zurück  ::